Frankfurt am Main, 6. Juli 2017 – Shopgate, der führende Anbieter von Shopping-Apps für den E-Commerce, erweitert sein Leistungsportfolio. Shopgate-Kunden werden ab sofort zusätzlich zu der hochperformanten App-Technologie auch bei der Vermarktung ihrer Apps unterstützt. Dabei können sie von der jahrelangen Erfahrung des SaaS-Unternehmens mit über 15.000 internationalen Online-Händlern profitieren. Die Shopgate-App-Marketing-Services beinhalten eigens auf die Händler-App zugeschnittene Performance-Marketing-Kampagnen zur Erhöhung der Downloads, der Besucher und des Umsatzes in mobilen Apps.

Shopping-Apps avancieren mobil zum führenden Absatzkanal, doch bis auf vereinzelte Branchengrößen haben nur wenige E-Commerce-Unternehmen Inhouse aktuell schon ausreichende Erfahrungswerte und Qualifikationen in puncto App-Marketing. Auch in der Agenturszene ist dieses Thema im E-Commerce noch nicht besetzt – im Gegensatz zur Gaming-Branche, wo diese neue Werbesparte schon länger in den Fokus gerückt ist. Aus diesem Grund hat das SaaS-Unternehmen Shopgate entschieden, seine Kunden zukünftig selbst mit dem passenden App-Vermarktungsservice zu bedienen. Dieser basiert auf der individuell ausgerichteten, Performance-optimierten Konzeption und Realisierung von App-Marketing-Kampagnen. Ziel ist es, die Download-Zahlen in den Händler-Apps zu erhöhen und die Interaktionen anzukurbeln. Für Online-Händler zielen die App-Install- und App-Engagement-Maßnahmen auf langfristig messbare App-Erfolge sowie eine nachhaltige Umsatzsteigerung ab. Die ersten App-Marketing-Ergebnisse überzeugen auf ganzer Linie: Denn verglichen mit mobilen Websites generieren Apps höhere Warenkörbe, bessere Conversion-Rates und langfristig mehr Wiederholungskäufer. Dies verdeutlicht, dass eine App das bessere Retention-Tool ist

Miriam Bianga, Head of App Marketing bei Shopgate, erklärt: „Apps sind das stärkste Kundenbindungsinstrument im E-Commerce. Doch genau wie der Online-Shop muss auch die App beworben werden, denn ohne Traffic ist sie kein Selbstläufer. Hier setzen wir mit unserem neuen Service-Angebot an. Wir sorgen mit maßgeschneiderten Kampagnen für mehr Besucher und einen ordentlichen App-Boost. Der Vorteil von App-Marketing schlägt sich auch klar und in kürzester Zeit auf den Return on Investment nieder. Unsere Datenbasis zeigt im Durchschnitt: Auf 10.000 Bestellungen kommen über Apps 36 Prozent Wiederholungskäufe. Über mobile Websites sind es nur 6 Prozent.